top of page
  • Moni

Wechsel der Crew

Wie geht es nun weiter mit der Amelia? Wer sind die neuen Crewmitglieder? Wohin geht die Reise?

Bilder der neuen Crew:

Die alte Crew hat gestern das Boot verlassen und ist längst in der Sommerhitze der Schweiz angekommen.

Der Crewwechsel hat auf dem Flughafen in Göteborg stattgefunden, denn sind Cornel und Martin mit demselben Flieger zurückgeflogen mit dem die neue Crew verspätet angeflogen kam.

Ankunft der neuen Crew

Leider gibt es von diesem Zusammentreffen keine Bilder. Auf die Schnelle wurde ausgetauscht und einander zu sehen auf diese Art, war gegenseitig, sehr freudig.


Mit dem Flybussen kommt man vom Flughafen in ca. 35 Minuten ins Zentrum von Göteborg. Busbahnhof, Bahnhof liegen direkt nebeneinander und der Hafen unweit davon entfernt.

Wie auf allen Törns kommt die neue Crew auf‘s Schiff und nicht der Skipper sucht die Leute irgendwo zusammen. So marschiert die neue Crew zur Amelia, wo noch rege gearbeitet wurde.

Zum Einen hat der Skipper eingekauft, gewaschen, Kleinzeugs erledigt ….. und neuerdings macht er auch Geo Caching an Board. 🤣

Er hat etwas gefunden bevor er den Hinweis gelesen hatte, dass er etwas suchen soll.


Der Gästebucheintrag und die gefundene Karte

Eine schöne Überraschung und vielen Dank für den längst überfälligen, neuen Gästebucheintrag!


Wer ersetzt die super Küchenmannschaft? Wer hilft nun dem Skipper?

Aus dem 3 Mannteam wird nun ein Duo, dieses Duo ist altbekannt. Die Blogschreiberin ist müde und ziemlich neb den Schuhen zur Amelia angereist. Die letzten Tage und Wochen waren nahrhaft, nicht immer einfach. Der Abstand soll Ruhe und Erholung bringen.


Wer auf Marinetraffic mal nachgesehen hat sieht, dass Amelia noch in Göteborg liegt.

Unser Nachtessen war dementsprechend mager, ein ausgedehnter Apéro ohne Kochgeschirr anzusauen.

Wer heute auf Marinetraffic nachgeschaut hat, ist Amelia noch in Göteborg. Es wurde lange geschlafen, Wind und Wetter wurde angeschaut, Beide sind wir zum Entschluss gekommen, dass wir nicht überstürzt davoneilen. Ein grosses Danke an den Skipper. Die Crew muss ready sein, das ist auch safety on bord.


32 Ansichten

Comments


bottom of page