top of page
  • Moni

Startschuss gefallen

03:40 Uhr der Wecker geht und Skipper Peter macht sich auf den Weg. Natürlich zuerst mal aus dem Bett nach kurzer Nachtruhe und das übliche von Bad, Duschen, Küche etc.

und dann fällt der Startschuss als er seine Gepäcksstücke schultert und zur Garage läuft.

Kurz nach 04:05 Uhr machen wir uns auf den Weg zum Bahnhof St. Gallen, denn ist noch kein Bus unterwegs. Alle verlassen das Haus, sogar meine Schwester mit den Krücken kommt mit.

Das wäre zu dumm, wenn der Skipper der Amelia zu spät kommen würde.


Alles hat geklappt, der Zug wartet bereits auf Gleis 2. Natürlich habe ich Paddy ein Info geschrieben, dass wir ihn abgeliefert haben und hoffen, dass er in den rechten Zug einsteigen wird.

Auch das haben wir noch beobachtet, denn fuhren wir durch die Stadt nach Hause.


Die 3 Herren sind nun längst in Göteborg angekommen. Die Wegstrecke zur Vindö Marin werden sie mit 3 verschiedenen Bussen absolvieren. In Uddevalla Torpcentrum werden sie umsteigen und zugleich die Zeit zum Einkaufen nutzen.


Amelia aufgepasst! Du wirst heute Männerbesuch nicht nur im Doppelpack erhalten, ein Trio wird kommen! Pass schön auf, dass sie artig mit dir umgehen werden ;-)


Liebe Moni

Da bin ich mal gespannt wer da heute Nachmittag kommen wird. Zum guten Glück hast du mich vorgewarnt. Dachte mir bereits, dass da etwas im Anmarsch, denn waren in den letzten Tagen noch ein paar von der Marina an Bord und haben Dinge erledigt.

Wohin wird denn die Reise gehen? Grüsse aus der Vindö Marin, Amelia


37 Ansichten

Comments


bottom of page