top of page
  • Moni

Kurz vor dem Start nach Reykjavik

Es geht Schlag auf Schlag. Die Leinen werden bald losgeworfen.

Nichts vom lokalen Seafood Festival heute Abend, zu dem uns Helen (die Frau von Mike) heute auch gerne gesehen hätte. Sie reservieren einen Tisch, bei dem einige andere Segler dabei sein werden. Schade…. es geht einfach schnell weiter bei uns.


Leinen los und weg sind wir.

Das Wetter ist sonnig, aber der Wind ist eisig kühl. Neben der Strasse ist die Landepiste des Flughafens, direkt neben dem Fahrwasser zum Hafen.

Heute Morgen früh war bereits ein Start eines grösseren Flugzeugs (ca. 30-50 Plätzer), der sicher nach Reykjavik unterwegs ist. Bei der Landung eines Kleinflugzeugs konnten wir gestern auf unserer Kurzwanderung zusehen.


Fotografiert wird bei der Ausfahrt auch, dieses mal hat Skipper Peter eine neue Variante:

Aus dem Fjord segeln wir nicht, da der Wind wieder einmal auf die Nase drückt. Die Zeit um alles zu kreuzen nehmen wir nicht da die Strecke lang und der Wind eher mässig sein wird. Wir Motoren aus dem Fjord raus.






25 Ansichten

Comments


bottom of page