top of page
  • Moni

Feedback von Cornel und Martin

Jetzt kommt die Wahrheit ans Tageslicht. Was steht da geschrieben in Cornel‘s Mitteilung, als Schreiber für die Crew?

Es ist tatsächlich lange, ausführlich und auf den Punkt getroffen!

Deshalb veröffentliche ich dies 1 zu 1:

Moni die fleissige und ermütliche Schreiberin dieser tollen Blog Beiträge, hat uns gefragt, ob wir auch mal über den Törn und den Skipper schreiben möchten. Aber klar. Gesagt - getan.

So schreiben wir mal etwas aus Sicht der Crew über unseren Skipper Peter. Da wir uns nicht anmassen über die seglerischen Kompetenzen, belegt durch seine reiche Erfahrung zu urteilen, urteilen wir über den Menschen. 😜


Mit Peter kann man Pferde stehlen, er ist gradlinig und ist nie um eine Antwort verlegen und hat seine eigene Meinung. Manchmal auch etwas Detail verliebt, wenn nicht sogar besessen. 🤪 Aber immer aus gutem Grund und nimmt die Bedürfnisse der Crew auf. Er kann gut Geschichte erzählen (auch lange) aber auch sehr gut zuhören. Er ist in ganz vielen Gebieten sehr belesen und wir hatten tolle Stunden zusammen und über Gott und die Welt diskutiert. Von Kulinarik, Backen (Bürli) und Kochen, Militär, Musik, Physio, Kindererziehung, Witzen, norwegischen Königinnen und vielem mehr. Wir hatten eine herrliche Zeit auf Amelia.

Vielen herzlichen Dank.

Wie Cornel schreibt, neigt sich der Törn langsam dem Ende entgegen. Am Sonntag ist in Göteborg Endstation. Das Cornel - Martin Buch wird bald geschlossen, der Abreisetag folgt am Montag zurück in den heissen Hochsommer der 🇨🇭 .


Was wird danach mit Amelia folgen?

28 Ansichten

コメント


bottom of page