top of page
  • Moni

Auf Wiedersehen Norwegen


Gerade eben hat der Regen eingesetzt in Bergen. Der heutige Tag war ziemlich heiss, Peter hat Hans alles am und im Boot gezeigt, waren noch einkaufen und am Schluss wurde von den beiden Skippern das Wetter geprüft.

Wann zeigt welches Wetterprogramm was an, sollen wir zu den Faroern oder direkt nach Island das Wetterrouting machen…. so in etwa tönte es, als ich in der Küche war.

Es ist nun so, dass wir Morgen zeitig Bergen verlassen werden und wenn, dann direkt nach Island segeln werden. In dieser Zeit werde ich sicher keinen neuen Eintrag im Blog erfassen.


Mal sehen wie es uns dabei ergehen wird. Sicher ist es so, dass das Wetter nass wird, wenn alles klappt, dann werden wir frühestens am Donnerstag in Island ankommen. Falls das Wetter nicht so wird wie gehofft, dann gibt es die Möglichkeit einen Zwischenstopp auf den Shetland und Faroern einzulegen, um auf besseres Wetter zu warten.


Wenn ihr uns auf der Trackingroute verfolgt, dann seht ihr anfangs nur das Schiff und die bereits hinterlegte Route. Wartet etwas, dann werden die Windrichtungen angezeigt. Man kann auch auf der angezeigten Predictwindseite auf 4 verschiedene Wetterplanungen umschalten, so sieht man wie diese Programme das Wetter planen und diverse Sachen kann man anzeigen lassen.


Guet Nacht, denn bald geht es ins Bett. Es regnet und ist für uns ungewöhnlich dunkel hier in Bergen.





38 Ansichten

Commentaires


bottom of page