top of page
  • Moni

Auf Wiedersehen

Was soll denn das heissen? Hat Amelia Stavanger bereits verlassen oder …..???


Es geht Schlag auf Schlag die Amelia Crew ist geschrumpft, denn ab hier können wir erneut selber südwärts ziehen.

Heute Morgen hat uns unser Gastskipper Hans verlassen. Gestern Morgen gebucht und heute Morgen sind wir mit ihm in strömendem Regen (neues Phänomen für uns), zum Busterminal gelaufen.

Nun wird er bereits in Zürich angekommen sein, mit dem Zug geht es weiter und Ursula wird ihn dann sicher freudig am Treffpunkt abholen.

Hinter jedem starken Mann steht eine starke Frau. Wir möchten auch Ursula einen Dank aussprechen, dass Hans so lange mit uns unterwegs sein konnte. Es war eine spannende Zeit mit ihm, wir konnten viel lernen und er hat für dies und das auch Verbesserungsideen.


Mit Ursula wird Hans seine Radfitness wieder auf Vordermann bringen, die in den letzten Wochen sehr gelitten hat.

Wir hoffen sehr, dass er seine geplante Radtour entlang der Bündner Kantonsgrenze Ende August/Anfang September bewältigen kann. Deshalb wird er in diesem Monat noch viele Höhen- und Kilometer abstrampeln. Dies hat er geplant, bevor Peter ihn für dieses Segelabenteuer anfragte. Gespannt sind wir natürlich, wie er diese 10-tägige Tour absolvieren wird und …. auf den Bikefilm.


Eine schöne Zeit verbrachten wir mit Hans, der Amelia am 1. Juli um ca. 01:00 Uhr zum ersten Mal sah und betreten hat.

Bereits am 2. Juli haben wir Bergen um ca. 08:00 Uhr verlassen mit dem Ziel: Island mit Amelia zu umrunden.

Am 2. August war Amelia um 01:30 Uhr zurück, festgemacht am Schwimmsteg in Stavanger, dies ohne Havarie, salzig, müde, aber dennoch sehr glücklich dies geschafft zu haben.


Der ganze Tripp:

Bergen - Färöer - rund Island - Stavanger

ergab nach Logbuch 2307 Seemeilen!


Besten Dank Hans für diese intensive Zeit! Sie war spannend, süss ;-) und hardcore mässig und immer ein Stück Gourmet dazwischen.


Nun führen wir seine Gepäcksstücke wieder schön brav mit uns, wie zu Beginn des ganzen Törns. Wir können eigentlich behaupten, dass Hans immer mit uns war, seit wir seine Sachen zu Hause eingeladen haben bis zurück in die Schweiz. Er beobachtet uns immer in der Bugkoje!


Natürlich freuen wir uns auf das Filmmeisterwerk, welches kommen wird, da sind wir mal gespannt.


Im Stadthafen von Stavanger wird heute ab 20 Uhr ein Konzert von lokalen Musikgruppen sein, wir werden auch etwas für dich mithören!

28 Ansichten

Comments


bottom of page