top of page
  • Moni

Alles da, die Leinen werden bald losgeschmissen...


Nun ist alles an Bord ! Die Navigationsroute ist auf dem Plotter programmiert. Kleinere Vorbereitungen zum schnellen Ablegen morgen früh sind bereits gemacht worden. Nun heisst es nur noch, dass wir bald schlafen gehen und uns Morgen bereit machen müssen, wie zuletzt im 2019 Ende August.


Amelia wird die Vindö Marin verlassen und es wird ihr eine Schweizerfahne aus der Werft nachwinken. Darauf freut sie sich sicher!


de goede fee wird ihr viel Glück auf dem Weg zu den Elfen wünschen.



Es war wieder einmal einfach alles spontan wie meistens. Kurz nachdem Henrik das abgeänderte Cover samt Kuttersegel gebracht, er den Schlüssel und Anweisungen von Peter betreffend Camper verstellen bekommen hatte, wollen wir nur ganz schnell den Leuten auf der Linsen 41 hallo sagen und entsorgen dabei gleich den Abfall.


Nur ganz schnell....., denn haben wir noch zu tun bei uns an Bord. So kam es zu einer, freundlichen Unterhaltung mit den Bootseignern, einer Bootsführung, Ankerbesprechung etc........ und natürlich zeigten wir auch Amelia. Die guten Geschichten und Gespräche, so denke ich, haben gegenseitig sehr viel Freude und Gutes gebracht/getan. Vielen herzlichen Dank Esther und Felix auf der Linsen "de goede fee" wir wünschen euch einen gesunden, gefreuten und fröhlichen Sommer! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.


Der Wecker wird früh gestellt, denn wird es nicht so viel Wind haben wie heute und wollten wir nicht noch einen Tag später warten. Morgen Abend um diese Zeit so hoffen wir, dass wir in Arendal Norwegen gut angekommen sind.


Im Startgepäck dabei wird de goede fee sein!




25 Ansichten

Comments


bottom of page