top of page
  • Moni

Fahrrad fahren auf der Insel Tjörn

Ab Klädesholmen starteten wir zu unserer Radtour auf der Insel Tjörn. Es soll eine Tour von ca. 60 km und 600 Hm werden.


Die Tour ist auf Komoot unter Skulpturenweg Tjörn ab Stenungssund, wir lassen Stenungssund aus und starten von unserem Hafenplatz. Skulpturenweg deshalb, weil wir an einer Sehenswürdigkeit auf der Insel vorbeifahren werden.


Wir sind gespannt wo uns diese Tour hinführen wird, auf alle Fälle ist sie in etwa Inselform ähnlich, rundherum.

Der Radweg führt uns zum Teil auf separaten Wegen, weg von der Hauptstrasse oder als separaten Weg neben der Hauptstrasse. Das Wetter war am frühen Morgen noch neblig, danach mit starker Bewölkung, klarte bis zu unserer Abfahrt auf und wurde sonnig und angenehm.


Von Teerstrassen, guten Nebenstrassen bis Waldwegen hatten wir alles inkl. Holzsteg. Die Landschaften waren mit viel Natur, abseits gelegenen Höfen und Häusern gespickt und immer mal wieder sehr nette und gesprächige Schweden.

Den Skulpturenpark schauten wir uns bei der Durchfahrt von weitem aus an. http://pilane.org/

Beim Rhododendron Garten, der ein älterer, im Rollstuhl sitzender Mann der Öffentlichkeit präsentiert sind wir zu früh, aber sehen doch viele schöne Blüten. Es gibt ein kurzes Gespräch mit diesem Herrn und wir fahren danach wieder weiter.


Die Tour endete wie zu Beginn im Hafen. Die Boote, welche am Morgen noch neben uns gelegen haben sind weg, nur Eines kam in den Hafen.


27 Ansichten

Comments


bottom of page